Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0337  

 
 
Betreff: Ein Mountainbike-Trail in Bergedorf
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf an Fachausschuss verwiesen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Antrag der BAbg. Emrich, Wegner, Froh und Fraktion der CDU

 

In Bergedorf und Umland gibt es viele begeisterte Radsportler.

 

Einige davon fahren mit dem Mountainbike gern im Bergedorfer Gehölz und im Sachenwald. In den letzten Monaten kam es häufiger zu Konflikten zwischen Mountainbikern, Spaziergängern und dem Förster, der in Bergedorf aufgrund von Nutzungskonflikten das Mountainbiken auf sogenannten Trails (Pfaden) auf Basis der aktuellen Rechtslage verbietet. Das Bergedorfer Gehölz ist ein Stadtwald, der viel und von unterschiedlichen Gruppen genutzt wird. Dem sollte Rechnung getragen werden. Um zukünftig Nutzungskonflikte zu vermeiden wäre es ideal, einen anderen Bereich im Bezirk speziell für das Mountainbiken auszuweisen und dort zu legalisieren. Der Bezirk Harburg ist genau diesen Weg gegangen und hat verschiedene Trails aktiv ausgewiesen.

 

Nach Gesprächen der Antragsteller mit einer Gruppe von Mountainbikerinnen und Mountainbikern aus Bergedorf hat sich nachfolgender Flächen-/Gebietsvorschlag entwickelt: Das Waldstück zwischen Friedhof und Rothenhauschaussee.

 

Dieses Gebiet mit geringer Besucherfrequenz ist geeignet, damit die Mountainbiker ihren Sport ausüben können. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass so auch eine gute Anbindung an den Sachsenwald gewährleistet ist. Nutzungskonflikte sind nicht zu erwarten. Insofern sollte auch der eigenständige Bau eines Trails, in Abstimmung mit dem Bezirksamt/Förster, ermöglicht werden. Etwaige Umsetzungsmaßnahmen wären von den zukünftigen Nutzern auf eigene Kosten durchzuführen, sodass dem Bezirksamt keine Kosten entstehen.

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Wir beantragen daher, die Bezirksversammlung möge beschließen:

1) Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich mit Vertretern der Mountainbike-Community in Bergedorf zu treffen und die Möglichkeit zu prüfen, eine rechtliche Grundlage für das Mountainbiken auf selbstgebauten Trails an ausgewiesenen Flächen zu schaffen um die o.g. Fläche für das Mountainbiken auf selbstgebauten Trails freizugeben.

2) Dem Umweltausschuss ist über das Ergebnis zu berichten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---