Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0347  

 
 
Betreff: Abbiegeassistenten bei Fahrzeugen des Bezirksamts
Status:öffentlichDrucksache-Art:Große Anfrage nach § 24 BezVG
Verfasser:Fraktion DIE LINKE
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
27.02.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Große Anfrage der BAbg. Mirbach, Jobs, Gruber, Heilmann, Westberg - Fraktion DIE LINKE

 

Vor dem Hintergrund von Verkehrsunfällen mit Radfahrer/innen sind Abbiegeassistenten für LKW schon länger in der Diskussion und werden für alle LKW gefordert. Umgesetzt ist diese Forderung noch lange nicht, wie tragische Unfälle immer wieder zeigen, auch mit LKW der FHH.

 

Wir fragen daher das Bezirksamt:

  1. Wie viele LKW befinden sich in der Verantwortung des Bezirksamtes?
  2. Wie viele dieser LKW haben schon einen Abbiegeassistenten eingebaut?
  3. Wann werden die LKW ohne Abbiegeassistenten mit diesen ausgerüstet?
  4. Gibt es für die Fahrer/innen der noch nicht mit Abbiegeassistenten ausgerüsteten LKW besondere Sicherheitsanweisungen und/oder Vorschriften?

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

---

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---

 

Stammbaum:
21-0347   Abbiegeassistenten bei Fahrzeugen des Bezirksamts   Dezernat Steuerung und Service   Große Anfrage nach § 24 BezVG
21-0347.01   Abbiegeassistenten bei Fahrzeugen des Bezirksamts   Dezernat Steuerung und Service   Antwort