Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0402  

 
 
Betreff: Zwischenstand Breitbandausbau Vier- und Marschlande
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss
09.06.2020 
Sitzung des Regionalausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das Amt Medien der Behörde für Kultur und Medien, gibt dem Regionalausschuss Vier- und Marschlande anliegende, mit der Telekom abgestimmte Zwischenmeldung zum Stand des geförderten Breitbandausbaus in den Vier- und Marschlanden:

 

„Die Bauarbeiten zum Ausbau der Breitbandanschlüsse in den Vier- und Marschlanden sind in vollem Gange. Es gibt allerdings eine Vielzahl von Faktoren, die den planmäßigen Ausbau beeinflussen und so kann es aus verschiedenen unvorhersehbaren Gründen zu Verzögerungen kommen. Auch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus erschweren die Umsetzung des Breitbandausbaus.

 

In den Vier- und Marschlanden hat es nun leider Differenzen mit dem durch die Telekom beauftragten Bauunternehmen gegeben, sodass ein Auftragnehmerwechsel erfolgen muss. Die Fertigstellung wird nochmals durch die Telekom priorisiert. Dennoch ist mit einer Verschiebung von Ende des dritten Quartals auf Anfang des vierten Quartals zu rechnen.

 

Wir gehen aber weiterhin davon aus, dass die Anwohner der Vier- und Marschlande im Fördergebiet noch in diesem Jahr mit den schnellen Anschlüssen ins Internet kommen.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen das Amt Medien der Behörde für Kultur und Medien zur Verfügung, ebenso wie der Mitarbeiter der Telekom.“

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Der Regionalausschuss nimmt die Mitteilung zur Kenntnis.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---