Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0547  

 
 
Betreff: Badebucht an der Dove Elbe im Eichbaumpark
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:FDP-Fraktion
SPD-Fraktion
Fraktion GRÜNE Bergedorf
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
24.09.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf an Fachausschuss verwiesen   
Regionalausschuss
13.10.2020 
Sitzung des Regionalausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
21-0547 Badebucht Eichbaumpark Anlage  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Antrag der

BAbg. Meyns, Jacobsen, Kubat und FDP-Fraktion

BAbg. Jarchow, Wohnrath und SPD-Fraktion

BAbg. Brodbeck, Stamer und Fraktion Die Grünen

 

 

Die Dove Elbe als Badegewässer erfreut sich immer größerer Beliebtheit. In diesem Sommer ist die Zahl der Naherholungssuchenden nochmals deutlich gestiegen und es muss davon ausgegangen werden, dass dies auch so bleibt. Am Eichbaumpark wurden vor allem die Bootsstege des Regattazentrums von den Naherholungssuchenden „erobert“. Aber auch der Uferbereich westlich vom Regattazentrum bis zur Pferdeschwemme wird zum Einstieg in die Dove Elbe genutzt, obwohl hier die Uferböschung mit Steinschüttungen befestigt ist.

 

Vom AAC / NRB ist es geplant das Regattazentrum und die Stege am Zielturm einzuzäunen und für die Öffentlichkeit zu sperren. Damit wird ein stark genutzter Uferbereich mit den bisher vom AAC / NRB zur freien Nutzung zur Verfügung gestellten Stege für die Öffentlichkeit gesperrt. Diese, aus der Sicht des AAC / NRB nachvollziehbaren Maßnahme, führt zu einem Verlust von Möglichkeiten für Naherholungssuchende und Schwimmer/Badende.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund beschließt die Bezirksversammlung:

  1. Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, Gespräche mit dem AAC / NRB zu führen, mit der Zielsetzung die vier westlich vom Regattazentrum gelegenen Stege (Anlege- bzw. Ablegestege, die nur bei Regatten genutzt werden) weiterhin für die Öffentlichkeit zugänglich zu halten.

 

  1. Das Bezirksamt wird beauftragt die Realisierung einer „Badebucht“ an der Dove Elbe (siehe Skizze) zu prüfen. Die Badebucht soll familienfreundlich mit flachen Strandbereich ausgestaltet werden und gegenüber der Fahrrinne in der Dove Elbe mit gelben Bojen entsprechend der Schifffahrtsstraßenordnung als Badegewässer abgegrenzt werden.

 

  1. Sofern an der markierten Stelle eine Badebucht nicht möglich sein sollte, wird das Bezirksamt beauftragt, alternative Orte an der Dove Elbe zu prüfen und entsprechende Vorschläge zu erstellen.

 

  1. Der Bezirksamtsleiter wird der Bezirksversammlung über die Ergebnisse der Gespräche und der Prüfung im ersten Quartal 2021 berichten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Skizze  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 21-0547 Badebucht Eichbaumpark Anlage (239 KB)      
Stammbaum:
21-0547   Badebucht an der Dove Elbe im Eichbaumpark   Dezernat Steuerung und Service   Antrag
21-0547.01   Badebucht an der Dove Elbe im Eichbaumpark   Dezernat Steuerung und Service   Bericht