Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - 21-0667  

 
 
Betreff: Straßensanierung Süderquerweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Verfasserin:SPD-Fraktion
Fraktion GRÜNE Bergedorf
FDP-Fraktion
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
26.11.2020 
Sitzung des Hauptausschusses - anstelle der BV ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Antrag der Abgeordneten Tilsner, Jarchow und SPD-Fraktion,

Rüssau und Fraktion die Grünen und

Meyns, Jacobsen und FDP-Fraktion

 

Das Bezirksamt hat in den letzten Wochen einige Straßen in den Vier- und Marschlanden ganz oder teilweise saniert. Darunter ist auch ein Teil des Süderquerwegs, der eine wichtige Verbindungsachse im Landgebiet ist. Deshalb wäre es sinnvoll, hier weitere Abschnitte zu sanieren. Da es gegen Jahresende häufig noch Haushaltsreste gibt, die für solche Zwecke verwendet werden können, aber zwingend noch in diesem Jahr ausgegeben werden müssen, sollte das Bezirksamt dringend aufgefordert werden, für diese Sanierungsmaßnahme Geld in Hamburg einzuwerben.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund beantragen wir, die Bezirksversammlung möge beschließen:

  1. Der Bezirksamtsleiter wird aufgefordert, sich umgehend bei den zuständigen Hamburger Stellen dafür einzusetzen, Geld für die zeitnahe Sanierung weiterer Abschnitte des Süderquerweges einzuwerben.
  2. Der Bezirksamtsleiter berichtet dem Ausschuss für Verkehr und Inneres sowie dem Regionalausschuss über seine Bemühungen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

---