Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - XVIII/0015  

 
 
Betreff: Wahl von zwei Beisitzerinnen / Beisitzern und zwei Vertreterinnen / Vertretern in die Kommission für Bodenordnung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilung
  Aktenzeichen:92.02-11,1
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Bergedorf

 

 

92.02-11,1              Drucksachen-Nr. XVIII/0015

              23.04.2008


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

 

 

 

 


!Titel!


Wahl von zwei Beisitzerinnen / Beisitzern und zwei Vertreterinnen / Vertretern in die Kommission für Bodenordnung


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Nach § 1 Absatz 4 des Gesetzes über die Kommission für Bodenordnung i.V.m. § 16 Abs. 5 (3) BezVG werden von jeder Bezirksversammlung zwei ehrenamtliche Beisitzer/Beisitzerinnen und deren Vertreter/Vertreterinnen für die Kommission gewählt.

Die ehrenamtlichen Beisitzer/Beisitzerinnen und ihre Vertreter/Vertreterinnen werden für die Dauer der Wahlperiode der Bürgerschaft gewählt; sie führen ihr Amt bis zur Wahl ihrer Nachfolger fort.

Bisher waren Mitglieder: Herr Reichelt (CDU), Herr Gabriel (SPD), Stellvertreter waren Herr Stubbe (CDU) und Herr Omniczynski (SPD).

Das Bezirksamt bittet die Fraktionen, sich auf die zu benennenden Kandidaten zu einigen, damit diese in der nächsten Sitzung der Bezirksversammlung am 27.03.2008 gewählt werden können.

 


 

Beschlussvorschlag

 


<< Hier bitte den Beschlussvorschlag eingeben >>


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen