Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - XVIII/0034  

 
 
Betreff: Papierkörbe Sachsentor, Finanzierung der neuen Papierkörbe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:64.34-2,9
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Bergedorf

 

 

64.34-2,9              Drucksachen-Nr. XVIII/0034

              07.07.2008


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

 

 

 

 


!Titel!


Papierkörbe Sachsentor, Finanzierung der neuen Papierkörbe


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Am 14.Februar 2008 hat der Hauptausschuss in seiner 46. Sitzung zustimmend zur Kenntnis genommen, dass im Sachsentor ein massiverer Papierkorb aufgestellt werden soll. Die Investitionskosten für 20 Papierkörbe mit integriertem Ascher im Deckel betragen 12.700,--€, diese sind vom Bezirksamt zu tragen. Diese Investitionskosten können durch das laufende Haushaltsjahr des Tiefbauprogramms nicht gedeckt werden können.

Deshalb wird vorgeschlagen, diesen Betrag durch das Sonderinvestitionsprogramm der Bezirke zu finanzieren. Eine beschlossene Maßnahme dieses Programms ist die Neugestaltung der Unterführung Alte Holstenstraße für 200.000,--€. Durch die Verlegung des provisorischen ZOBs, teilweise in diese Unterführung, wird die Umgestaltung erst nach Rückbau im nächsten Jahr stattfinden können und die Mittel damit erst im Jahr 2008 ihre eigentliche Verwendung finden. Eine Vorfinanzierung für die Papierkörbe wäre damit gegeben.

 


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung stimmt der Vorgehensweise zu.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen