Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - XVIII/0041  

 
 
Betreff: Veränderungen in der Schulorganisation, Anhörungsverfahren gem § 28 BezVG, hier: Schule Kirchwerder bei der Kirche, Sprachheilschule Mümmelmannsberg, Grundschule Reinbeker Weg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:30.00-1
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Bergedorf

 

 

30.00-1              Drucksachen-Nr. XVIII/0041

              11.07.2008


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

 

 

 

 


!Titel!


Veränderungen in der Schulorganisation, Anhörungsverfahren gem  § 28 BezVG, hier: Schule Kirchwerder bei der Kirche, Sprachheilschule Mümmelmannsberg, Grundschule Reinbeker Weg


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Folgende Veränderungen sind durch die Behörde für Bildung und Sport beabsichtigt:

1.

Zum Schuljahresbeginn 2008/2009 ist beabsichtigt, die Haupt- und Realschule der Schule Kirchwerder Bei der Kirche beginnend mit den Jahrgängen 5, 6 und 7 in eine integrierte Gesamtschule umzuwandeln.

Die Umwandlung dieser Schule wird vorgeschlagen, weil an dieser Schule als Stadtteilschule im Aufbau bereits ab Schuljahrsbeginn 2008/2009 in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 sowohl Kinder, die den Haupt- und Realschulabschluss erreichen wollen, als auch Kinder, die die allgemeine Hochschulreife anstreben, gemeinsam unterrichtet werden sollen. Die Errichtung einer Stadtteilschule an diesem Standort ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, weil diese Schulform erst durch eine entsprechende Änderung des Hamburgischen Schulgesetzes eingeführt werden muss.

2.

Zum Schuljahresbeginn 2008/2009 ist beabsichtigt, die Schule Mümmelmannsberg, Sprachheilschule, von ihrem Hauptstandort Große Holl 12/14 in Billstedt an den Standort Reinbeker Redder 274 in Bergedorf zu verlegen.

Die Verlegung dieser Schule von dem Standort Große Holl 12/14 an den Standort Reinbeker Redder 274 wird vorgeschlagen, um den Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Sprache aus der Region Bergedorf in ihrer Region beschulen zu können. Der Standort Reinbeker Redder bietet sich an, weil die Schule Mümmelmannsberg dort bereits Räume nutzt und dort durch die Schließung der Grundschule weitere Räume frei werden.

3.

Zum Schuljahresbeginn 2007/2009 ist beabsichtigt, die Grundschule Am Reinbeker Redder in Bergedorf zu schließen.

Die Schließung dieser Schule wird vorgeschlagen, weil an dieser Schule bereits ab Schuljahrsbeginn 2007/2008 gemäß § 87 Absatz 2 Satz 2 Hamburgisches Schulgesetz keine Eingangsklassenlassen der Jahrgangsstufe 1 mehr eingerichtet werden und sich der Elternrat, die Lehrerkonferenz und die Eltern der jetzigen Klassen 2 und 3 für den Wechsel der beiden Klassen an die Schule Richard-Linde-Weg ausgesprochen haben.                                                                                   


-2-

 

Bei der Umwandlung/Verlegung/ Schließung von Schulen handelt es sich um schulorganisatorische Entscheidungen gemäß § 87 Absatz 3 des Hamburgischen Schulgesetzes, die durch Rechtsverordnung erfolgen. Nach § 28 des Bezirksverwaltungsgesetzes ist die örtlich zuständige Bezirksversammlung vor der Entscheidung des Senats oder einer Fachbehörde über wesentliche Veränderungen von Schulen anzuhören.

 

Damit vor der Entscheidung alle dafür und dagegen sprechenden Argumente berücksichtigt werden können, hat die Behörde für Bildung und Sport gebeten, bis

 

Freitag, den 09. Mai 2008,

 

zu den erwogenen Maßnahmen gegenüber der Präsidialabteilung der Behörde für Bildung und Sport Stellung zu nehmen.

 

Eventuelle Stellungnahmen bittet das Bezirksamt daher spätestens in der Bezirksversammlung am 24.04.2008 zu beschließen.

 


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung Bergedorf nimmt Kenntnis.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen