Bezirksversammlung Bergedorf

Drucksache - XVIII/1444  

 
 
Betreff: Anbindung JVA Billwerder – Änderungsantrag zum Antrag Drs. XVIII/1434 (CDU – korrigierte Fassung)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:75.07-2
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Bergedorf
25.11.2010 
Sitzung der Bezirksversammlung Bergedorf ungeändert beschlossen   
Fachausschuss für Verkehr und Inneres
17.01.2011 
Sitzung des Fachausschusses für Verkehr und Inneres ungeändert beschlossen   
Fachausschuss für Verkehr und Inneres
18.04.2011 
Sitzung des Fachausschusses für Verkehr und Inneres ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Bergedorf

Bezirksversammlung

 

Az. 75.07-2              Drucksachen-Nr. XVIII/1444

              22.11.2010


 

Antrag

- öffentlich -


der BAbg.  Reichelt, Kuttenkeuler, Gladiator und CDU-Fraktion

 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung Bergedorf

25.11.2010

12.6.1

Fachausschuss für Verkehr und Inneres

17.01.2011

2.2

Fachausschuss für Verkehr und Inneres

18.04.2011

7.1

 


!Titel!


Anbindung JVA Billwerder – Änderungsantrag zum Antrag Drs. XVIII/1434 (CDU – korrigierte Fassung)


!Titel!


 


 


Sachverhalt:

 


 


 

Beschlussvorschlag:

 


Die Bezirksversammlung Bergedorf bittet die Anstaltsleitung der JVA Billwerder um Informationen darüber, wie oft durchschnittlich im Monat Gefangene von Angehörigen besucht werden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.

 

Die VHH werden gebeten, zu berichten wie die JVA Billwerder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist und wie weit der Fußweg von der nächst gelegenen Haltestelle zur JVA Billwerder ist.

 


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen